Dienstag, 25. Dezember 2012

Weihnachtsglitzer überall

In der neuen InStyle habe ich eine schicke Strickjacke mit gülden glitzerndem Paillettenbesatz entdeckt. Genau das Richtige für die kommenden Feiertage, um mit dem Christbaum und dem Silvesterfeuerwerk um die Wette zu glänzen ;-) Und  da daheim noch ein halber Meter Paillettenstoff und eine langweilige schwarze Strickjacke herumlagen, habe ich mal versucht, das nachzumachen.


Die ungefähren Maße der Teile aus Paillettenstoff habe ich mit Transparentpapier von der Strickjacke abgenommen und auf den Paillettenstoff für den Zuschnitt festgesteckt:


Feststecken und Annähen mit schwarzem Faden: Das musste ich leider von Hand machen, denn mit den Pailletten kommt die Nähmaschine wahrscheinlich nicht so gut klar. Natürlich wäre die "edlere" Variante das Auftrennen der Nähte, Entfernen der Pailletten auf der Stoffzugabe und anschließendes Vernähen gewesen, anbei ein Link. Bei dieser Strickjacke war es aber leider nicht möglich, da die Nähte sozusagen miteinander "verstrickt" waren und sich beim Auftrennen der Stoff komplett aufgelöst hätte. Außerdem ist auch sehr zeitaufwändig, so kleine Pailletten vom Trägerstoff zu entfernen (und das Zeug fliegt jetzt noch überall in der Wohnung herum...).


Kleine "Löcher", wo zu viele Pailletten während des Zuschnitts abgegangen sind, habe ich wieder mit abgefallenen Pailletten und einem hellen Faden ausgebessert.

Fertig für den "großen Auftritt"!



1 Kommentar:

  1. Super schön gemacht. Ich kann sowas leider gar nicht :(

    Liebe Grüße
    Mila

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare und schaue auch immer gern auf Euren Blogs vorbei!