Sonntag, 15. September 2013

DIY Shirt mit Spitzeneinsatz - Lace insert shirt DIY

In letzter Zeit habe ich oft Shirts mit Spitzeneinsatz bei Pinterest gesehen und mich daran erinnert, dass bei mir auch noch ein schwarzer Spitzenstoff herumliegt. Dieses DIY ist recht einfach zu nähen und das Shirt gefällt mir richtig gut, von vorn ist es sehr schlicht und nur von hinten wow :)

Lately I've seen a lot of shirts with lace inserts on Pinterest and I noticed that I had a piece of lace in my fabric stash that was waiting to be sewn! This DIY is really easy to make and I like the shirt a lot as it looks very simple in the front, but the backside is stunning! Scroll to bottom of this post for further explanations in English.




 

Ihr braucht:
  • ein schlichtes Shirt, eher locker geschnitten
  • ein Stück Spitzenstoff, etwas länger als euer Shirt und ca. 30 cm breit
 

Auf der Rückseite unten habe ich angezeichnet, wie breit der Einsatz werden soll. Bei mir sind es ca. 13 cm x 2 = 26 cm.


Von dort aus habe ich mit der Schneiderkreide zwei Linien zum Mittelpunkt des Halsausschnitts eingezeichnet.


Das Dreieck habe ich ausgeschnitten und als Schnittmuster für den Spitzenstoff verwendet, dabei habe ich 2 cm Nahtzugabe dazugegeben.


Feststecken und mit einem einfachen Geradstich einnähen.


You'll need a loose-fitted shirt as well as some lace fabric, at least as long as the shirt. At the back lowline of the shirt, mark the width of the lace insert (I made about 26 cm). Mark the triangle to the middle upper neckline and cut it, then use it as a pattern to cut the lace (allow for about 2 cm of additional fabric for the seam). Pin it, sew it - you're all set for a special appearance! 

Kommentare:

  1. Sieht wirklich spitze aus! Und wieder wünsche ich mir, ich könnte nähen...
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Die Spitze ist wirklich sehr hübsch, da möchte man sogar noch mehr davon sehen!
    Schöne Idee und schönes Ergebnis :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht wirklich klasse aus! Liebe Grüße, KK

    AntwortenLöschen
  4. wow sieht echt sexy aus! tolle idee..
    lg
    http://sunikat.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich wow! Superschöne Idee!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. HALLÖLE::: MEI DANKE FÜR DEI NETTE NACHRICHT:::: WERD DI GLEI SCHPEICHERN:::: TOLLER BLOG::: BUSSALE:: BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  7. Hui, das Shirt sieht ja verrückt aus, coole Idee!
    Danke für den Tipp mit dem Metallfuß, aber ich bleibe wohl erstmal bei meinem Thermomix. Ist zwar unpraktisch (gerade bei Suppen etc.) alles darein und nachher wieder rausschaufeln zu müssen, aber der kriegt auch alles klein :D

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankedanke :) Ja wer stolzer Besitzer von diesem Gerät ist der tauscht es wahrscheinlich nicht mehr ein!

      Löschen
  8. Du hast ja einen hübschen Blog mit tollen DIYs!
    SPitze mag ich auch sehr gerne - nähe an viele Kleidungsstücke einen weißen Spitzenbesatz mit an :)

    AntwortenLöschen
  9. Dein Blog ist toll, hab mich grade durch alle DIYs geklickt :)
    Das Shirt sieht auch super aus :)
    Wo kommst du eigentlich her? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich bin aus München - Siehe letzter Post :)) Liebe Grüsse und danke fürs Vorbeischauen

      Löschen
  10. Your blog is so lovely!!!! Would you like to follow each other on bloglovin' ? xxx
    Gleaming Spire // Bloglovin'

    AntwortenLöschen
  11. Das Shirt sieht richtig klasse aus. Ich habe Cardigans mit Spitzeneinsatz am Rücken aber glaubst du ich bin auf die Idee gekommen das selber zu machen? Natürlich nicht... Dabei ist es wirklich nicht schwer. :)

    Danke übrigens, dass du auf meiner Seite vorbeigeschaut hast. Habe mich richtig gefreut. Bist du eigentlich bei Twitter zu finden?

    Liebe Grüße und weiter so!
    Joyce von den Joyfulmoments.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi vielen Dank! nein schwer ist das wirklich nicht..

      Bei Twitter bin ich nicht.. ich überlege gerade aber ob ich Instagram mal mit mehr Fotos füttern soll. @iwearmyown

      Liebe Grüße und danke fürs vorbeischen!

      Löschen
  12. Super Idee, ich liebe Spitzeneinsätze in Oberteilen...totally in love with.

    Liebe Grüße
    Jess

    http://candywrappedappletree.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Wo hast du denn diese wunderschöne Spitze gekauft? :) Habe bisher leider noch nichts ähnliches gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, die Spitze ist von Alfatex, gibt es auch noch.
      http://www.alfatex.de/stoffe/sabrina-woman/stoffe/modell-40-pailletten-spitze-original/a-8920/
      viel Spaß beim Nähen :)
      Gruß Veronika

      Löschen

Ich freue mich über Eure Kommentare und schaue auch immer gern auf Euren Blogs vorbei!