Posts mit dem Label Gewinnspiel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Gewinnspiel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 15. Februar 2014

meine Lieblingstrends für 2014 + 70 € ASOS Gutschein zu gewinnen!

Mein Kleiderschrank würde sich aktuell echt über ein paar frische Farben freuen! Deshalb bin ich heute mal auf Tauchgang bei ASOS.DE gegangen und habe ein paar Stücke zu meinen persönlichen Lieblingstrends für 2014 herausgesucht. Besonders gut gefallen mir die romantischen Muschelsäume, Blümchenkleider mit schwarzem Hintergrund, Hippie-Fransentaschen sowie die kürzeren Tops, gern in Kombination mit einem Maxi-Rock (Maxiröcke gab es zwar letztes Jahr auch schon, ich hoffe aber sehr, dass sich dieser Trend fortsetzt!).

alle Bilder © ASOS.com Ltd.
alle Bilder © ASOS.com Ltd.
Und damit Ihr auch auf Shoppingtour gehen könnt, habe ich heute einen Gutschein im Wert von 70 Euro für Euch. Dieser Gutschein wurde von preis.de zur Verfügung gestellt und mit ein bisschen Glück gehört er bald Euch!

Um zu gewinnen, schreibt mir einfach in einem Kommentar, auf welche Trends Ihr euch in 2014 besonders freut. Sagt mir außerdem, ob Ihr meinem Blog schon bei Facebook, Blogger, Bloglovin oder GFC folgt - dafür gibt es zwei Lose. Weiter brauche ich Eure Mailadresse für den Fall, dass Ihr gewonnen habt, denn es handelt sich um einen Online-Gutschein. Viel Erfolg! Das Gewinnspiel endet am 28. Februar 2014. 

*hier noch das Kleingedruckte: Ihr müsst über 18 Jahre alt sein, um teilnehmen zu können. Der Gewinner wird durch das Losverfahren ermittelt. Gelost wird nach dem Zufallsprinzip mit randomizer.org
*dieser Post wurde mit freundlicher Unterstützung von preis.de erstellt.

Advertisement

Montag, 3. Februar 2014

Ein Moleskine-Notebook DIY zum Valentinstag + Gewinnspiel!

Wer liebt sie nicht, die praktischen Moleskine Notizbücher? Ob zum kreativen Skizzieren, Kritzeln, Festhalten flüchtiger Gedanken oder auch nur zum Notieren schnöder To Do- und Einkaufslisten. Passend zum nahen Valentinstag habe ich heute ein herziges DIY mit Moleskine für Euch, nämlich dieses tolle bestickte Büchlein - ein nettes kleines Geschenk für Euren Liebsten, die beste Freundin oder wen auch immer! Dafür könnt Ihr das das gleiche Moleskine Classic Notebook gewinnen und gleich selbst loslegen (mehr zum Gewinnspiel am Ende des Posts).


Dafür braucht Ihr:

Macht Euch eine Herzschablone (oder natürlich auch ein weniger Valentinstag-lastiges Motiv) und zeichnet die Umrisse auf der Innenseite des vorderen Deckels Eures Notizbuchs vor. 



Im Abstand von ca. 5 mm parallel auf beiden Seiten die Einstiche markieren. 


Stecht die Löcher mit der Ahle oder einem anderen spitzen Gegenstand vor. Mit dem Softcover Moleskine geht das eigentlich ganz einfach.


 Nun könnt Ihr das Motiv sticken.


Ich habe zuerst auf der einen Seite begonnen und diese so fertiggestellt: 


Danach habe ich auf der anderen Seite das Gleiche spiegelbildlich mit dem Stickgarn in Violett weitergemacht, damit ergibt sich ein ganz interessanter Farbeffekt!


Und das Beste ist: Ihr könnt dieses DIY bald auch selbst ausprobieren und dafür das gleiche Moleskine Notizbuch (unliniert, soft cover) gewinnen! Schreibt einfach einen kurzen Kommentar unter diesen Post und verratet, ob Ihr den Valentinstag feiert (oder ob Ihr ihn für eine überflüssige Idee von Blumenverkäufern und Pralinenfabrikanten haltet... Auf Eure Gewinnchancen hat das keinen Einfluss :-)). Sagt mir außerdem, ob Ihr meinem Blog schon bei Facebook oder Blogger folgt - dafür gibt es zwei Lose. Weiter brauche ich eine Kontaktmöglichkeit für den Fall, dass Ihr der glückliche Gewinner seid (Mailadresse, Blogger- oder FB-Account). Viel Erfolg! Das Gewinnspiel endet am 9. Februar 2014. 

PS: Falls Ihr etwas anderes aus dem Moleskine Shop bestellen wollt, gibt es mit dem Code MOL-FS kostenlosen Versand auf alle Bestellungen ab 10€.

*hier noch das Kleingedruckte: Ihr müsst über 18 Jahre alt sein, um teilnehmen zu können. Der Gewinner wird durch das Losverfahren ermittelt.
*dieser Post wurde mit freundlicher Unterstützung von Moleskine erstellt.
Advertisement

Donnerstag, 26. September 2013

Leckerer Feigensenf + toller Geschenke DIY Kalender von teNeues zu gewinnen!!

Vor einiger Zeit hatte ich ein Exemplar des DIY Kalenders "Die kreative Manufaktur" von teNeues im Briefkasten. Wenn Ihr öfter gern was Selbstgemachtes verschenkt, wäre das vielleicht was für Euch! Mir haben die Ideen im Kalender jedenfalls richtig gut gefallen und ich habe daraus gleich was ausprobiert, nämlich den Feigensenf.

Copyright © published by teNeues
Den konnte ich Euch nicht vorenthalten: Ist ein echtes Geschmackserlebnis!


Feigen zählen absolut zu meinen Lieblings-Obstsorten. Oft haben wir auf Mallorca Feigenbäume gefunden, unter denen man im Herbst die reifen Feigen aufsammeln konnte. Hmmm... eine kleine Urlaubserinnerung. Der Feigensenf ist eigentlich eher eine Art Chutney, also süß-scharf und passt sehr gut zu Käse und angeblich auch zu Lamm oder Wild.


Und hier das REZEPT:

Sechs reife Feigen (diese haben eine dunklere Schale und sind etwas weicher) schälen und das Fruchtfleisch etwas zerkleinern. 120g braunen Zucker mit 6 EL Essig vorsichtig erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Feigen hinzugeben und ca. 15 Minuten bei wenig Hitze kochen. 2 EL Senfpulver hinzugeben (das war im Supermarkt nicht zu finden, ich habe einfach 2 EL Senfkörner - die gab es nämlich - in der Moulinette vermahlen) und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es scharf mag, der kann mehr Senfmehl nehmen. Das Rezept sieht noch etws Honig vor, aber ich fand es schon süß genug. In sterilisierte Gläschen füllen (die Menge ergibt etwa drei kleine Gläschen). Der Senf muss nun einige Tage durchziehen, bevor man ihn genießen kann.


Wir haben heute ein Gläschen aufgemacht und es ist leeeecker!! (In Bayern sagt man "guad", jaja): Süß aber trotzdem würzig mit leichter Note von Dijon Senf (momentan will ich gar nicht ans Verschenken denken! Daher habe ich mir die Verpackung auch größtenteils gespart).


Wenn Ihr noch mehr ähnlich tolle Ideen wollt (TIPP: Weihnachten ist nicht mehr so weit entfernt! Und selbstgemachte Geschenke kommen immer gut an!), dann könnt Ihr bei meinem kleinen Gewinnspiel* mitmachen, ich verlose nämlich ein Exemplar des Kalenders.

Der Kalender ist echt gut gemacht, jeden Monat gibt es ein tolles Foto und auf der Rückseite die jeweiligen Anleitungen sowie nette Verpackungsideen. Mehr Fotos zu den Kalenderseiten findet Ihr auf den Seiten des teNeues Verlags.

Copyright © published by teNeues
Alles was Ihr dafür tun müsst, ist bis zum 13. Oktober einen Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen, damit ich Euch zwecks Adresse kontaktieren kann (Ihr könnt natürlich auch gern das Gewinnspiel teilen und meinen kleinen Blog auf Facebook liken, aber das ist kein Muss).

Viel Glück! Liebe Grüße, Veronika

*hier noch das Kleingedruckte: Ihr müsst über 18 sein, um teilnehmen zu können. Ich verschicke den Kalender nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Der Gewinner wird durch das Losverfahren ermittelt.